Redesign des Kantons Thurgau ist online

Markus Walter, Geschäftsführer

Auch für uns nicht alltäglich, daher umso grösser die Freude über die neue Website des Kantons Thurgau, welche vor wenigen Tagen online ging. Nebst der optischen Erneuerung, wurde technisch auf unsere neue Lösung GOViS migriert, welches das Arbeiten in den einzelnen Auftritten enorm erleichtert. Nebst der Hauptseite www.tg.ch sind die Auftritte des Amts für Volksschule und des Bildungs- und Beratungszentrums Arenenberg aufgeschaltet worden. Insgesamt betreut die kantonale Verwaltung rund 120 Aufritte (Ämter, Schulen und Museen), welche nun im Laufe des Jahres in die neue Lösung migriert werden.

Gemeinde Volketswil ist online

Markus Walter, Geschäftsführer

Volketswil – Das sind wir. Ab heute präsentiert sich das neue Erscheinungsbild auch online von seiner besten Seite. Ein visueller Hingucker, umgesetzt mit technischer Raffinesse! Nur ein paar Beispiele: Die Newsmeldungen auf der Startseite ziehen sich in einem auffälligen und attraktiven Bilderband über die ganze Website oder die darunter platzierten Teaserboxen können mit aktuellen Themen gefüllt und verlinkt werden. Die Farben der Boxen werden automatisch zugewiesen, abhängig vom Ziel der Verlinkung. Jeder Navigationsbereich hat im neuen Auftritt von Volketswil eine eigene Farbe, welche von den Boxen automatisch aufgegriffen wird. All diese Elemente können durch die Mitarbeiter der Verwaltung selbständig geändert und ergänzt werden. Auch auf mobilen Geräten kommt das neue Erscheinungsbild voll zum tragen und zeigt das neue Branding der Gemeinde. Über die benutzerfreundliche Navigation können sämtliche Inhalte der Website mobileoptimiert angesehen und bedient werden. So macht Surfen Spass.

Stadt Baden ist online

Markus Walter, Geschäftsführer

Am 1. Februar 2016 wurde der neue Webauftritt der Stadt Baden online geschaltet. Neben dem komplett neuen Design bietet die Webseite viele Inhalte und neue Funktionen. Über die Online Services können zahlreiche Leistungen auf elektronischem Weg bezogen und bezahlt werden. Erwähnenswerte Erweiterungen sind sicherlich der integrierte Shop, ein passwortgeschütztes Presseportal oder unsere neue Dossierverwaltung. Über diese Dossierverwaltung können verschiedene Inhalte (z.B. einzelne Seiten, News, Veranstaltungen, Online-Schalter-Produkte, Dokumente usw.) einem Dossier zugewiesen und ausgegeben werden. Der Bürger findet so zum Beispiel alle relevanten Informationen zum Thema «Heiraten». Um die inhaltliche Qualität der einzelnen Seiten laufend zu optimieren, kann jede Inhaltsseite einzeln bewertet werden (siehe Link am Seitenende auf der Website der Stadt Baden). Über ein Rating und textlichen Rückmeldungen kann so auf direktem Weg mit der Stadt kommuniziert werden.

Gemeinde Oberlunkhofen mit verschiedenen Institutionen online

Markus Walter, Geschäftsführer

Auch die Gemeinde Oberlunkhofen nutzt unsere Mandantenlösung und realisiert nebst dem neuen Gemeindeauftritt die Websites für die Schule, Musikschule, Wasserversorgung und Elektra. Die einzelnen Mandanten profitieren grafisch wie auch technisch vom Gemeindeauftritt und können das Grundsystem wie auch verschiedene Module autonom und eigenständig nutzen. Über unsere Lösung können beliebig viele Mandanten aufgesetzt und betrieben werden. Auch eine spätere Integration von weiteren Institutionen ist jederzeit möglich.

Gemeinde Altikon ist online

Markus Walter, Geschäftsführer

Noch kurz vor dem Jahresende, wurde die neue Website der Zürcher Gemeinde Altikon aufgeschaltet und startete mit frischem Design ins neue Jahr! Wir danken der Gemeinde und der Arbeitsgruppe für die gute und angenehme Zusammenarbeit und wünschen viele positive Rückmeldungen aus der Bevölkerung.

Gemeinde Kriens samt Institutionen neu online

Markus Walter, Geschäftsführer

Sieben eigenständige Websites aus Kriens werden neu über unser System verwaltet. Die Gemeinde Kriens, Einwohnerrat, Volksschule, Musikschule, Feuerwehr, Parkbad und die Heime Kriens. Über intelligente Konfigurationen können diese Bereiche autonom bewirtschaftet und Meldungen auf die zentrale Einstiegsseite von kriens.ch publiziert werden. Die Navigation zeigt schon beim darüberfahren sämtliche Inhalte und führt den Besucher schnell an sein Ziel. Das Navigationskonzept wurde explizit auch auf die mobilen Besucher ausgerichtet und lässt die Website trotz komplexen Menü einfach auf dem Smartphone bedienen. Nebst vielen Funktionen wurde für Kriens auch ein Intranetbereich freigeschaltet. Die Mitarbeiter auf der Gemeinde haben automatisch weitere Navigationspunkte mit internen Inhalten im Zugriff ohne sich explizit einloggen zu müssen.

Bundesbriefmuseum ist online

1 Kommentare
Markus Walter, Geschäftsführer

Mythos und Geschichte – Zum Jahreswechsel erhält das Bundesbriefmuseum eine neue Website. Die Startseite enthält wenige Elemente und lenkt den Fokus auf die eindrücklichen und imposanten Bilder aus dem Museum. Das neue Erscheinungsbild wurde bewusst sehr modern und einladend realisiert, um möglichst viele Besucher für das Museum zu begeistern. Nebst Anmeldungen für Workshops und Führungen können sich Interessierte über aktuelle Meldungen automatisch über das Newslettersystem informieren lassen. Der zeitgemässe Auftritt ist natürlich genau so elegant auf mobilen Geräten zu bedienen.

Gemeinde Biel-Benken ist online

Markus Walter, Geschäftsführer

Die neue Gemeindewebsite von Biel-Benken aus dem Kanton Basel-Landschaft wurde letzten Freitag aufgeschaltet. Der Auftritt war technisch und grafisch nicht mehr zeitgemäss und wurde von backslash komplett neu aufgebaut und umgesetzt. In diesem Zug wurde auch die Optimierung der Website für mobile Geräte konzipiert und integriert und ermöglicht nun auch die Bedienung eines Online-Schalters oder der Tageskarten auf einem Smartphone. Wir freuen uns, die Gemeinde Biel-Benken zu unseren Kunden zählen zu dürfen und bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit.