backslash realisiert die neue Website der Fachverbände der Aargauer Gemeinden

Markus Walter, Geschäftsführer

10 Fachverbände mit über 2’100 Mitgliedern arbeiten neu mit dem System der backslash AG. Die Personalfachverbände der Aargauer Gemeinden, die Gemeindeammänner-Vereinigung Aargau und die Branche Öffentliche Verwaltung Aargau arbeiten seit 2012 an der Überarbeitung der Webseite www.gemeinden-ag.ch. Nun ist die neue Website online.

Der Sicherheitsfonds BVG, Bern, setzt auf die Internet- und Extranetlösung der backslash AG

Franz Schättin, Senior Consultant

backslash realisierte die Neuumsetzung des Sicherheitsfonds BVG, Bern. Mit den integrierten Internetauftritten Sicherheitsfonds BVG, Verbindungsstelle und Zentralstelle (5 – 7-sprachig) stellt die neu erstellte Website den Benutzern wichtige Informationen, Downloads und Online-Formulare zur Verfügung. Nebst dem öffentlichen Bereich bietet der Sicherheitsfonds BVG autorisierten Benutzergruppen im Extranet spezifische Downloads und Formulare an.

Neue Lehrmittel-Plattform «SWISSMECHANIC eLearning»

Markus Walter, Geschäftsführer

backslash realisiert die neue Lehrgangsplattform für den Verband SWISSMECHANIC, welche Lehrern, Lehrlingen sowie Berufstätigen als zentrale Anlaufstelle sowie ergänzende Quelle zu Ihren Lehrmitteln und Nachschlagequelle dient. Wer die Lehrmittel bezieht, kann diese zusätzlich in seinem Benutzerkonto digital verwenden und hat Zugriff auf interessantes Begleitmaterial.

Neu online: Verband der Gemeindeverwalterinnen und Gemeindeverwalter des Kantons BL

Markus Walter, Geschäftsführer

Neuigkeiten, Termine, Kurse, Downloads und ein internes Newslettersystem. Dies sind nur ein paar der neuen Features des Verbandes, um seine Kommunikation mit der Öffentlichkeit sowie seinen Mitgliedern zu intensivieren. Herzstück der neuen Website ist unter anderem die umfassende Mitgliederverwaltung. Die Mitglieder sind unterschiedlichen Gruppen zugewiesen, welche in Ihrem Loginbereich für sie festgelegte Inhalte und Downloads finden. In einem nächsten Schritt werden in den passwortgeschützten Bereichen, unterschiedliche Foren für den internen Erfahrungs-, Mitteilungs- und Meinungsaustausch eingerichtet.

Neu Online: Verband Thurgauer Gemeinden (VTG)

Markus Walter, Geschäftsführer

Mehr Flexibilität, mehr Möglichkeiten, eine kompetente Agentur und die selbständige Bewirtschaftung der gesamten Website, waren wichtige Voraussetzungen für die Projektvergabe der neuen Verbandswebsite des VTG. Nebst einer Mitgliederverwaltung und einem geschützten Login-Bereich für den Vorstand und die Mitglieder, wurden viele kleinere und grössere Features eingebaut. So hat der Verband die Möglichkeit bei der Publikation von Meldungen, Tagungen oder Weiterbildungen verbandsinterne Einträge visuell hervorzuheben. Bei selbstorganisierten Veranstaltungen können frei zusammengestellte Anmeldeformulare hinterlegt werden, welche über zeitliche Attribute, aber auch organisatorische (z.B. maximale Teilnehmerzahl) gesteuert werden können. Angemeldete Teilnehmer werden vom System komfortabel gemanagt. So können die Teilnehmer pro Event exportiert oder aber über ein Benachrichtigungssystem angeschrieben werden. Über den Stellenpool lässt der Verband die Online-Erfassung von neuen Stellen zu und dabei kann gewählt werden, ob sich der Interessent direkt online bewerben kann oder nicht. Über die Liveschaltung des Inserates entscheidet der Verband, welcher alle Stellen im System verwaltet. Schauen Sie sich die neue Website des VTG einmal an – Egal ob auf einem PC, Tablet oder Smartphone.

Redesign SWISSMECHANIC

Swissmechanic Ist ein Arbeitgeber-, Fach- und Berufsverband der mittelständischen Unternehmer. Angeschlossen sind die mechanisch-technischen und elektrotechnischen/elektronischen Berufsgruppen sowie Branchen- und Fachorganisationen der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein. Die Dachorganisation SWISSMECHANIC umfasst 15 selbständige Sektionen und zusätzlich assoziierte Organisationen. Insgesamt vertritt SWISSMECHANIC rund 1'300 Mitglieder mit über 58'000 Mitarbeitern, davon cirka 5'000 Auszubildende.