Adobe Acrobat-Tipp #2: PDF’s für Suchmaschinen mit Metadaten versehen

3 Kommentare
Mathias Gamper, Senior Screendesigner

Der erste Schritt um ein PDF für Suchmaschinen lesbar zu machen, ist sicherzustellen, dass der Inhalt maschinenlesbaren Text enthält und nicht nur Text in Form eines Bildes. Darüber hinaus können wir ein PDF aber auch mit zusätzlichen Metadaten versehen, die das Finden des Dokument weiter erleichtern.

HTTP-Status-Code 301 und cflocation: Ein Ärgernis

Mischa Sameli, Geschäftsführer & Leiter Entwicklung

Ein ganz haariges Phänomen ist mir im Zusammenhang mit einer Suchmaschinenoptimierung untergekommen. Und zwar hat die Suchmaschinenoptimier-Firma gewünscht, dass wir einen speziellen HTTP-Statuscode allen Seiten mitliefern. Und das wie ich meine ganz zurecht. Nur war das cms zu Beginn widerspenstig…

Text bei Googles Resultaten anpassen

Markus Walter, Geschäftsführer

Wenn man bis anhin bei Google nach backslash gesucht hat, wurde jeweils immer Huber & Co AG im Resultate-Text ausgegeben. Seit dem Management-Buyout ist der Hinweis auf die frühere Eigentürmerin natürlich nicht mehr sonderlich sinnvoll! Auf der backslash-Seite selber war jedoch nirgens etwas von Huber und Co AG zu finden. Wo also holt Google nun diesen Text, diese Information her?