Die Bundeskanzlei berichtet über das Aargauer GIGA-Projekt

Wenn Gemeinden zusammenspannen, können sie was erreichen. Getreu diesem abgewandelten Motto haben heute im Aargau 22 Gemeinden mit rund 34'000 Einwohnerinnen und Einwohnern einen modernen Internet-Auftritt mit Online- Schalter. Die Gemeinschaft Internet-Gemeinden Aargau (GIGA) feierte am 1. Juni ihren Erfolg und informierte über die weiteren Projekte, die sie gemeinsam anpacken wollen.

Der Bundesrat beantwortet mehrere parlamentarische Vorstösse zu eGovernment

Der Bundesrat hat am 27. April 2004 mehrere parlamentarische Vorstösse zum eGovernment beantwortet. Der Bundesrat schreibt in seiner Antwort zum Vorstoss von Kathy Riklin „E-Government. Rückstand der Schweiz“ dass die Einsetzung eines Steuerungsausschusses von Bund, Kanton und Städten zur schweizweiten effizienten Koordination geprüft wird.

Jugendliche gestalten behindertengerechte Websites

Innerhalb des grössten Schweizer Internet-Wettbewerbs für Jugendliche, ThinkQuest, wird dieses Jahr zum ersten Mal der Access4all Award durch die Stiftung „Zugang für alle“ und dem Bundesamt für Kommunikation ausgeschrieben.

Blättern:« 17