eSteuerkonto – Zeigt Einblick in die Steuerdaten

Markus Walter, Geschäftsführer

Die neue Integration des eSteuerkontos von backslash zeigt dem autorisierten Einwohner seine Steuerdaten bequem über die Gemeindewebsite. Nach der Registrierung und Prüfung stehen dem Einwohner persönliche Steuerinformationen zur Verfügung und ermöglicht verschiedene Interaktionen. Die E-Governmentlösung von backslash kommuniziert dabei direkt mit der Fachapplikation KMS NEST Steuern. Ein Mehrwert für die Gemeinde und den Einwohner.

Die Registration des eSteuerkontos

Nach der Registrierung auf der Gemeindewebsite wird dem Einwohner ein Benutzerkonto angelegt. Nach erfolgreicher Verifizierung wird das eSteuerkonto aktiviert und der Einwohner kann sich über verschiedene security levels wie Benutzername und Passwort, einem zusätzlichen mTan (SMS-Code wird zur Verifizierung aufs Handy geschickt) oder der SuisseID im Konto anmelden.

Die wichtigsten Funktionen im Konto

In der Kontoübersicht sieht der Einwohner seine offenen und vergangenen Steuerrechnungen, welche er in einer Detailansicht näher betrachten kann. Einzahlungsscheine kann er auf Knopfdruck im Konto generieren lassen und bequem via Onlinebanking bezahlen.

Screehshots aus dem eSteuerkonto

Das ESR-Abonnement (Anzahl Einzahlungsscheine pro Steuerrechnung) kann direkt im eSteuerkonto geändert werden. Auch das Auszahlungskonto für Steuerrückzahlungen kann der Einwohner hinterlegen oder anpassen.

Interessiert am eSteuerkonto?

Nehmen Sie mit uns unverbindlich Kontakt auf. Gerne besprechen wir die Möglichkeiten des neuen eSteuerkontos und Implementieren dieses bei Ihnen auf der Gemeindewebsite.