Die Wichtigkeit barrierefreier Websites

Im öffentlichen Bereich müssen Websites gesetzlich barrierefrei aufgebaut werden. Das bedeutet, dass sämtliche Anspruchsgruppen, auch Personen mit Behinderungen (z.B. motorisch behinderte, blinde Menschen usw.), in der Website navigieren und die Informationen lesen und erfassen können.

Die Internetagentur backslash AG beschäftigt sich schon seit Jahren intensiv mit dem Thema Barrierefreiheit (Accessibility) im Internet und bildet sich in diesem Bereich laufend weiter.

Vor wenigen Tagen haben wir diese positive E-Mail von einer betroffenen Person erhalten:

Sehr geehrte Damen und Herren

Geboren und beheimatet in Eschlikon nutze ich die Website www.eschlikon.ch, um mich auf dem Laufenden zu halten und/oder um um Dienste und wichtige Infos via Internet abzurufen. An dieser Stelle möchte ich Ihnen mein herzliches Dankeschön aussprechen für die Gestaltung einer blindengerechten Website. Dank dieser Barrierefreiheit ist es mir möglich, ohne grossen Aufwand von einem Link zum anderen zu springen. Ich betrachte es als sinnvoll und sehr wichtig, dass immer mehr Firmen und Institutionen auf den Zug der Barrierefreiheit aufspringen. Bravo!!!

Wir danken für dieses tolle Feedback und freuen uns, wenn unsere Arbeit betroffenen Personen weiterhilft.