Neuenburg: 1200 stimmten per Internet

Der E-Voting-Test von diesem Wochenende im Kanton Neuenburg ist erfolgreich verlaufen. Anders als die bisherigen Versuche im Kanton Genf und bei dem für Herbst geplanten im Kanton Zürich war der Test nicht auf eine Anzahl Gemeinden beschränkt, sondern wurde im ganzen Kanton durchgeführt.

Teilnehmen konnten die etwas über 1700 Personen, die sich im Guichet Unique, dem virtuellen Amtsschalter des Kantons, eingeschrieben haben. Von ihnen gaben 1200 Stimmberechtigte ihre Stimme elektronisch ab.
 
Laut Neuenburger Staatskanzlei waren sämtliche Stimmabgaben gültig. Der Test sei nahezu perfekt verlaufen, hiess es bei der Staatskanzlei nach Abschluss der Abstimmung. Die Verantwortlichen hätten bei der Operationkeine technischen Probleme festgestellt.

Der nächste E-Voting-Test wird während der eidgenössischen Abstimmung am 28. November in einigen Zürcher Gemeinden durchgeführt. Hier wird auch erstmals das Abgeben der Wahlstimme per SMS getestet.

Quelle: Netzwoche

Link: http://www.ne.ch/neat/site/