E-Voting-Test in Neuenburg

Am 25. September soll im Kanton Neuenburg elektronisch abgestimmt werden.

Nach dem Kanton Genf wird nun auch im Kanton Neuenburg ein E-Voting-Pilotversuch gestartet. Im Rahmen der eidgenössischen Volksabstimmung vom 25. September soll das System zur elektronischen Stimmabgabe, welches in Neuenburg entwickelt wurde, erstmals eingesetzt und getestet werden. Am Pilotversuch werde sich eine bestimmte Anzahl an StimmbürgerInnen beteiligen, heisst es in einer Mitteilung. Anders als die bisherigen Pilotversuche im Kanton Genf wird sich der Neuenburger Versuch nicht auf eine bestimmte Anzahl von Gemeinden beschränken, sondern die ersten 2000 Stimmberechtigten des Kantons umfassen, die sich im Guichet Unique einschreiben. Der Guichet Unique – der virtuelle Amtsschalter Neuenburgs – wurde am 5. Mai dieses Jahres eröffnet.

Quelle: www.infoweek.ch