Was versteht man unter Webdesign?

Für eine moderne und zeitgemässe Website ist ein professionelles Webdesign unabdingbar. Dies beginnt mit einer konzeptionellen Planung, Visualisierungsmöglichkeiten, dem eigentlichen Screendesign sowie deren technische Umsetzung mit z.B. (X)HTML und CSS.

Im Bereich Webdesign ist es wichtig seine Zielgruppe zu kennen. So wird ein Screendesign für KMU’s, Schulen, Gemeinden oder Musikbands jeweils andere Anforderungen an die optische Erscheinung stellen. Eine professionelle Website muss benutzerfreundlich aufgebaut und erstellt werden. Die Besucher müssen sich auf ihrer Website sofort zurecht finden und durch eine durchdachte Navigationsstruktur schnell zum Ziel finden.

Im öffentlichen Bereich (Websites von Kantonen, Städte und Gemeinden) wird der Fokus zusätzlich auf die Barrierefreiheit oder Accessibility gelegt. Mit verschiedenen Hilfestellungen und Funktionen werden visuelle und technische Hindernisse für zum Beispiel blinde oder motorisch behinderte Personen umgangen.