SBB-Gemeinde-GA

Der Benutzer sieht in einem übersichtlichen Kalender, an welchen Tagen noch GA verfügbar sind. Die Darstellung ist farblich unterschiedlich dargestellt, damit der Interessent auf einen Blick den Status der GA erkennt (frei, teilweise reserviert, ausgebucht, deaktiviert). Mit einer einfachen und verständlichen Benutzerführung kann der Besucher innert weniger Sekunden ein Gemeinde-Abo reservieren und je nach Option des Moduls auch gleich mit Kreditkarte bezahlen. Dem Interessenten werden online die AGB, Hilfe und am Schluss die Quittung angezeigt. Zudem bekommt er auf Wunsch per E-Mail die Bestätigung zugestellt.

Der Redaktor verwaltet die GA. Er gibt Reservationen frei und hat ein umfassendes Statistikprogramm zur Verfügung. Er bestimmt mit den Einstellungen unter anderem, wie viele Karten zur Verfügung stehen und wie viele von der gleichen Person beantragt werden dürfen. Er bestimmt den Preis und die Länge der Abhol- und Reservationszeit. Dank dem Texteditor kann er diverse Textbereiche selber bestimmen und anzeigen lassen.

Das Tageskarten-Reservationsmodul ist auch als eigenständige Lösung erhältlich und kann in bereits bestehende Webseiten integriert werden.