E-Mail-Konto in Android einrichten

12 Kommentare
Felix Maag, Second Level Support

Wie kann ich auf einem Android-Smartphone meine Mails abrufen? In wenigen Schritten ist das Handy dafür eingerichtet. Das Beispiel zeigt die Konfiguration mit dem Mailserver von backslash.

Nr 1

E-Mail-Programm unter Android starten

Starten Sie das E-Mail-Programm über das Menü oder falls vorhanden vom Desktop Ihres Gerätes aus.

E-Mail Programm unter Android starten

Nr 2

Konto hinzufügen

Wählen Sie «Konto hinzufügen».

Konto hinzufügen

Nr 3

Benutzerdaten eingeben

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort an.

Benutzerdaten eingeben

Nr 4

POP3

Wählen Sie «POP3» oder «IMAP», den Unterschied zwischen den beiden Protokollen erfahren Sie unter folgendem Link: POP oder IMAP – welches E-Mail-Protokoll soll ich verwenden?

POP3 wählen

Nr 5

Einstellungen für Eingangsserver

Geben Sie unter «Nutzername» Ihren Benutzernamen (= E-Mail-Adresse) ein.

Geben Sie als «POP3-Server» «pop.backslash.ch» ein.

Unter «E-Mail von Server löschen» belassen Sie «Nie», falls Sie alle Nachrichten noch mit einem anderen Programm oder über das Webmail abrufen möchten. Andernfalls wählen Sie «Wenn ich sie aus dem Posteingang lösche», somit können die Nachrichten, welche Sie aus dem Posteingang löschen, nicht mehr von anderen Programmen oder über das Webmail abgerufen werden.

Einstellungen für Eingangsserver

Nr 6

Eingangsserver Sicherheitstyp

Wählen Sie unter «Sicherheitstyp» «Keine», falls Sie die Übermittlung nicht verschlüsseln möchten. Falls Sie die Login-Daten verschlüsseln möchten, wählen Sie «TLS» oder «SSL», falls Sie die gesamte Übermittlung verschlüsseln möchten.

Eingangsserver Sicherheitstyp

Nr 7

Einstellungen für Postausgangsserver

Geben Sie als «SMTP-Server» «smtp.backslash.ch» ein. Geben Sie unter «Port» «587» ein, falls Sie als Sicherheitstyp «Keine» gewählt haben. Belassen Sie den «Port» auf «465», falls Sie «SSL/TLS» gewählt haben.

Einstellungen für Postausgangsserver

Nr 8

Postausgangsserver Sicherheitstyp

Unter «Sicherheitstyp» wählen Sie «TLS», falls Sie die Login-Daten verschlüsselt übermitteln möchten, «SSL» um die gesamte Kommunikation mit dem Postausgangsserver zu verschlüsseln oder belassen «Keine», falls Sie keine Verschlüsselung wünschen.

Postausgangsserver Sicherheitstyp

Nr 9

Kontooptionen

Aktivieren Sie hier «E-Mails standardmässig von diesem Konto senden», falls dieses Konto zum Versenden von Nachrichten verwendet werden soll. «Benachrichtigung bei E-Mail Eingang» informiert Sie über die Statusleiste, per Klingelton und Vibration über neue Nachrichten. Die Optionen (z.B. Klingelton) dazu können später gewählt werden.

Kontooptionen

Nr 10

Kontooptionen Abrufhäufigkeit

Bei der Abrufhäufigkeit können Sie den Intervall wählen, nachdem auf neue Nachrichten geprüft wird.

Kontooptionen Abrufhäufigkeit

Nr 11

Ihr Konto ist nun eingerichtet.

Hier können Sie das Konto unter «Konto benennen» umbenennen, ansonsten wird Ihre E-Mail Adresse als Kontoname verwendet.

Unter «Ihr Name» können Sie Ihren Namen eingeben, dieser erscheint als Absender bei ausgehenden Nachrichten.

Ihr Konto ist nun eingerichtet

Nr 12

Posteingang

Nach dem Abschliessen gelangen Sie in den Posteingang.

Posteingang

Nr 13

Übersicht

Gehen Sie einen Schritt zurück, um auf die Übersicht zu gelangen. Das Konto, von welchem Nachrichten standardmässig versendet werden, ist mit einem Häkchen markiert (hier rechts neben der Zahl zwei).

Übersicht

Nr 14

Kontextmenü

Falls Sie noch eine andere Benachrichtigung wünschen, drücken und bleiben Sie kurz auf dem zu ändernden Konto. Wählen Sie im darauf erscheindenden Kontextmenü «Kontoeinstellungen».

Kontextmenü

Nr 15

Kontoeinstellungen

Unter den «Benachrichtigungseinstellungen» können Sie die Benachrichtigung deaktivieren bzw. aktivieren. In der Statusleiste wird immer benachrichtigt. Zusätzlich kann Vibration aktiviert werden.

Kontoeinstellungen

Nr 16

Klingeltöne

Unter «Klingelton auswählen» kann ein Klingelton oder «Lautlos» ausgewählt werden. «Lautlos» eignet sich, falls Sie nur Vibration oder eine Benachrichtigung in der Statusleiste wünschen.

Klingeltöne

neuen Kommentar erstellen

Marcel Kossel's Gravatar
Guten Tag,
Ich habe auf meinem Android V4.2 das E-Mail Konto via POP3 gemäss Anleitung eingerichtet. Emails werden in Posteingang korrekt angezeigt. Wenn ich jedoch auf einem PC via Web-Mail eine Email schreibe und danach auf dem Mobile den Ordner Postausgang synchronisiere, werden in Postausgang keine Emails angezeigt. Wieso funktioniert diese Synchronisierung nicht?

Freundliche Grüsse,
M. Kossel
Marcel Kossel, am 26. November 2013 um 09:04 Uhr
Felix Maag's Gravatar
Guten Tag Herr Kossel

POP3 kann nur lesend auf den Posteingang zugreifen. Damit Sie auch weitere Ordner synchronisieren können, müssen Sie Ihr Postfach mit IMAP einrichten. Über IMAP können Sie auf alle Ordner des Postfaches zugreifen.

Freundliche Grüsse
Felix Maag
Felix Maag, am 26. November 2013 um 10:10 Uhr
Volker Hiege's Gravatar
Ich muß den Benutzernamen des Eingangsservers ändern. Der ist aber ausgegraut und kann nicht geändert werden.
Auf Serverausgangsseite funktioniert die Änderung. Wie kriege ich es Eingangsseitig hin?
Volker Hiege, am 3. Dezember 2013 um 11:18 Uhr
Petra's Gravatar
Guten Tag

Ich möchte auf meinem Smartphone meine Geschäftsemail einrichten. Wie gehe ich vor.
Habe ein Google-Konto. Die Geschäftsemail
ist eine Schweizer-Email-Adresse.
Petra, am 4. Dezember 2013 um 13:26 Uhr
Felix Maag's Gravatar
@Volker Hiege: Leider ist es nicht möglich bei der Standard-App den Benutzer des Eingangsservers zu ändern. Dafür muss der Account neu erstellt werden und beim Löschen des alten Accounts verliert man die Daten, die nur auf dem Smartphone gespeichert wurden, z.B. die gesendeten E-Mails bei benutzen von POP. Ich benutze die App «Enhanced Email» oder auf deutsch «Verbesserte E-Mail» von «Quantum Apps LLC». Bei dieser App lässt sich der Benutzername des Eingangsserver im Nachhinein anpassen.

@Petra: Meist bekommt man die Zugangsdaten vom Systemadministrator. Falls Microsoft Exchange eingesetzt wird, kann dies beim Schritt 4 in dieser Anleitung gewählt werden. Allerdings behandelt diese Anleitung Microsoft Exchange nicht weiter. Über das ActiveSync-Protokoll lassen sich im Gegensatz zu den anderen Protokollen auch der Kalender und die Kontakte synchronisieren. Meist ist der Servername der gleiche wie beim Verwenden von OWA, dem Webmail von Microsoft Exchange. Bei z.B. https://mail.muster.ch/owa wäre der Servername für ActiveSync «mail.muster.ch».
Felix Maag, am 12. Dezember 2013 um 13:38 Uhr
monika.katja's Gravatar
Hallo, wenn ich auf meinem Android-Handy die Verschlüsselung eingeben will, sagt es mir TLS erforderlich wird vom Server nicht unterstützt. Was tun, da die Einrichtung nicht abgeschlossen wird. Wer kann mir helfen? erstmal danke Monika
monika.katja, am 26. Februar 2014 um 12:37 Uhr
Heinz Süß's Gravatar
Ich habe auf meinen Andrid Handy (Samsung Galaxy S GT-i9000) ein Gmail Konto eingerichdet nun kann ich auf den Smartphon alle eingehenden Emails lesen jedochauf den Pc kommen keine mehr an. Was kann ich machen das ich die Emails auf den PC und auf den Smartphon lesen kann?
Heinz Süß, am 6. November 2014 um 20:57 Uhr
Rosmarie's Gravatar
seit über 2 Jahren bin ich im Besitz eines Android Phone, war unter der Meinung, dass ich nur Email empfangen aber nicht senden konnte. Dank Ihrem ausführlichen Bericht, habe ich mein Email Konto storniert und nach Ihren Erklärungen neu eingerichtet: ich kann Emails schreiben und absenden. Vielen Dank!!!
Rosmarie, am 2. April 2015 um 17:10 Uhr
hp.spang's Gravatar
ich konnte noch nie ein email versenden. das telefon samsung gt-4 geht nicht.
hp.spang, am 30. Juni 2015 um 12:33 Uhr
Bianca's Gravatar
Guten Tag
habe ein wiko rainbow G4.... email, pop3 usw alles korrekt eingegeben. aber dann sagt er passwort oder nutzername falsch-fertigstellung nicht möglich. woran liegt das?
Bianca, am 2. Dezember 2015 um 10:22 Uhr
Sonja Suter's Gravatar
Guten Tag

Ich möchte die E-Mails meiner jimdo e-mail-adresse auf meinem Samsung Galaxy Alpha, Android Version 4.4.4, empfangen. Beim Einrichten kommt jedoch die Meldung, dass keine Serververbindung möglich ist.

Ich bin so vorgegangen, wie es auf der jimdo website beschrieben ist...

Liebe Grüsse, Sonja
Sonja Suter, am 16. Juni 2016 um 13:37 Uhr
Johannes's Gravatar
Hallo, immer wen ich mich am handy anmelden will kommt "Es konnte keine Verbindung zum Server erstellt werden " und was muss isch tun dass ich reinkomm? Bitte hilft mir

Lg
Johannes, am 5. September 2016 um 23:49 Uhr
Bitte lassen Sie dieses Feld leer
Kommentar hinzufügen


Bitte lassen Sie dieses Feld leer
Beitrag als E-Mail verschicken
E-Mail via Webmail versenden

Schön, dass Ihnen unser Beitrag gefallen hat. Benutzen Sie folgende Social Networking Dienste, um den Beitrag abzulegen und zu verteilen. Selbstverstädlich können Sie ein direktes Lesezeichen auf diesen Artikel setzen.