Firefox-Plugins für Sicherheitsüberprüfungen

Mischa Sameli, Geschäftsführer & Leiter Entwicklung

Security Compass hat drei Firefox-Plugins zur Verfügung gestellt, mit denen die Verwundbarkeit von Webseiten überprüft werden kann. Die Tools können tatsächlich die einen oder anderen Schwachstellen aufzeigen. Das ist schön. Weniger schön ist natürlich, dass damit wiederum jederman Webseiten testen kann – ob diese nun verwundbar sind oder nicht: Angriffe sind's auf jeden Fall. Das heisst, wenn man fremde Seiten austestet, macht man sich nicht gerade beliebt, wenn nicht sogar strafbar (auch wenn man's ja gut meint), und bei eigenen Seiten legt man die eigene Infrastruktur lahm. Es ist also Vorsicht geboten mit solchen Tools – sie sind keine Spielerei und Ausprobieren sollte man sie nur in Testumgebungen – auf keinen Fall bei Livesystemen.