Tabellen schneller anzeigen im IE

Mischa Sameli, Geschäftsführer & Leiter Entwicklung

Keine Ahnung, ob ich Euch jetzt kalten Kaffee serviere, aber ich kannte folgenden Trick bislang noch nicht. Unser guter alter Freund Internet Explorer stellt doch Tabellen bekanntermassen erst dar, wenn er die ganze Tabelle geladen hat. Das ist natürlich nicht so lustig bei grossen Tabellen. Schon fast müssig zu erwähnen, dass Firefox oder auch schon Netscape immer schön vorwärts gemacht haben. Der IE macht mal nix, dann Peng und alles ist da. Im Firefox siehts aus wie einem guten alten Schreibmaschinen-Ticker. Wie aber kann man nun auch dem IE Beine machen? Die Lösung liegt in einem Inline-Style

:
1<table style="table-layout:fixed" width="600">
2...

Die ganze Anleitung von Microsoft könnt ihr selber nachlesen. Die ganze Sache hat natürlich auch Haken, aber für den einen oder anderen Fall könnte dies noch ganz nützlich sein, zum Beispiel wenn die Spaltenbreite ohnehin fix ist.